Wir heißen Sie herzlich Willkommen beim TSV Neu-Ulm!

News

Zauberfußball im Lonetal

U13 (D1) - Spielbericht vom 14.01.2018 der SG BeWeLo

„Hauptsache, Ihr habt Spaß“ - dieser Slogan beschreibt treffend unseren Turniertag in der schönen Mühlbachhalle in Lonsee.
Durch den Ausfall einer Mannschaft bot unser Trainer spontan an, mit den angereisten 8+1 Spielern zwei Mannschaften zu stellen. Und so teilten sich die Jungs in die vier Spieler auf, die noch den gestrigen Turniersieg im Neckartal in den Knochen hatten, und in vier frische Kräfte. Das bedeutete auch viel Spielzeit für Jeden.
Das Eröffnungsspiel hatte sich der Ausrichter sicher anders vorgestellt. Die eingesprungene NU II zauberte perfekten Kombinationsfußball auf das Spielfeld. Laufwege, Passqualität, sicheres 1 gegen 1, und nicht zuletzt das Ergebnis von 6:0 führten zu begeistertem Applaus nicht nur von den mitgereisten Fans.
Auch beim 5:0 im zweiten Spiel gegen die SG Überkingen stimmte alles. Nur beim 2:0 gegen Straß merkte man den Jungkickern schon eine erste Müdigkeit an. Beim entscheidenden Spiel gegen die robuste U13 der SGM Rammingen kamen wir leider nicht so recht ins Spiel. Mit vergebenen Torchancen und letztlich nur einem, aber eben eiskalt ausgenutzten Fehler musste sich die zweite Mannschaft mit dem zweiten Platz in der Gruppe A zufrieden geben.
Die Mannschaft NU I dagegen kam in der Gruppe B mit viel Kampfgeist ungeschlagen durch die Gruppenphase mit Blaustein, Pfuhl, Nellingen und Laichingen. Für den ersten Platz hat es aber aufgrund des Torverhältnisses leider nicht gereicht. Unschön war hier, dass die anfangs etwas zu streng ausgelegten neuen Futsal-Regeln durch einen Schiedsrichter für „Stimmungsschwankungen“ auf dem Platz gesorgt haben.

Schlussendlich kam es auch durch das Fehlen eines Halbfinales im Platzierungsspiel zum Aufeinandertreffen unserer beiden Mannschaften - und das bei nur einem Torspieler. Dankenswerterweise hat sich der Keeper von Pfuhl spontan bereit erklärt, uns dabei zu unterstützen. Ein letztlich unnötiges Spiel für den reinen Spielspaß.

Somit belegten wir kurioserweise sowohl Platz 3 als auch Platz 4 in einem Turnier.
 
TSV Neu-Ulm I
Marcel, Kenan, Amil, Koray, Max

TSV Neu-Ulm II
Marcel, Lucas, Yannick, Arlind, Aiden

TSV Neu-Ulm auf FuPa